Sina Kaufmann

Kurzbiografie:

Sina Kamala Kaufmann studierte Philosophie, Politik und öffentliches Recht in Bonn. Parallel begann sie eine Tanzausbildung und lebte investigativ als Baum, ohne Geld, Manifeste verfassend.

2010 veröffentlichte sie Politik im Web, in das ihre Erfahrungen als Online-Wahlkampfberaterin und Bürgerrechtsaktivistin einflossen. Anschließend arbeitete sie in der Gaming-Industrie. Ihr Erzählband Helle Materie, im Januar 2019 erschienen, ist ihr literarisches Debüt mit Miniaturen über das Zusammenleben in der Zukunft. Sie ist Mitherausgeberin des Extinction Rebellion Handbuches Wann wenn nicht wir*.